Chronik

Über hundert Jahre Vereinsgeschichte machen den DTV zum ältesten Tennisverein Hannovers. In Hannover-Kleefeld mit 120 Mitgliedern gestartet, residiert der DTV Hannover bereits seit 1934 am Theodor-Heuss-Platz 6 mit inzwischen über 1.700 Mitgliedern. Seit seiner Gründung im Jahr 1896 hat sich der Club dabei nicht nur um die Gestaltung des Sports in der Region, sondern im gesamten Bundesgebiet große Verdienste erworben. Das populärste Mitglied der Tennissparte war sicherlich Gottfried von Cramm, der neben seinem beneidenswerten schönen Tennis auch für sein Fair Play berühmt war. Und als dreimaliger Wimbledon Finalist, zweifacher French Open Gewinner, sechsfacher Sieger des Hamburger Rothenbaum Turniers und hundertfacher Daviscup Spieler auch außerordentlich erfolgreich war.

Traditionell wird im DTV Hannover neben Tennis aber auch intensiv Hockey gespielt, das als zusätzliche Schlägersportart schon vor über fünfzig Jahren angeboten wurde. Mittlerweile ist Hockey ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil im Vereinsangebot.

2013

 
  • Aufstieg der 1. Damen Tennis in die 2. Bundesliga Nord

2012

 
  • Anschaffung einer Tennis 3-Feld-Traglufthalle

2010

 
  • Bau des Vitalbereiches mit Fitnessraum und Sauna

2008

 
  • Aufstieg 1. Herren Hockey in die 1. Bundesliga in der Halle

2005

 
  • Aufstieg der Tennis Herren 30 in die 1. Bundesliga

2003

 
  • Ausrichtung der Tennis Einzel Weltmeisterschaften der Senioren und Seniorinnen

1996

 
  • Der DTV feiert sein 100-jähriges Jubiläum

1992

 
  • Bau eines Hockey-Kunstrasenplatzes

1978

 
  • Bau einer 3-Feld-Tennishalle

1961

 
  • Bau der Einfeldhalle und des Hockeyplatzes

1953

 
  • Gründung der Hockeyabteilung

1952

 
  • Umzug auf die jetzige Anlage, verbunden mit dem Bau eines Schwimmbades

1919

 
  • Nach dem ersten Weltkrieg wird der Spielbetrieb wieder aufgenommen

1913

 
  • Ausrichtung der Deutschen Tennismeisterschaften

1912

 
  • Die offiziellen Vereinsfarben rot-weiß werden beschlossen

1903

 
  • Offizielle Mitgliedschaft im Deutschen Tennis Bund

1901

 
  • Das erste internationale Tennisturnier im DTV

1896

 
  • Gründung im Cafe Rabe am Aegidientorplatz
  • Anlage mit sechs Tennisplätzen und einem Clubhaus für 120 Mitglieder hinter dem Pferdeturm